HONGQI (CHANGXING) INSTRUMENT CO., LTD., CHINA

Manometer Branchenexperten, die größten Manometer-Hersteller in China

Übliche Arten von Manometern
- Jun 01, 2018 -

Manometer mit Rohrfeder: Das empfindliche Element der Rohrfeder ist zu einem Kreis gebogen.

Elastisches C - förmiges Rohr mit ovaler Schnittfläche. Der Druck des Messmediums ACTS auf der Innenseite der Wellenröhre, so dass der elliptische Abschnitt der Wellenröhre zu dem kreisförmigen Abschnitt neigt. Durch die leichte Verformung der Rohrfeder entsteht eine gewisse Ringspannung. Die Spannung dieses Rings wird die Bourdonröhre nach außen ausdehnen. Da der Kopf des elastischen Rohrfederrohrs nicht fixiert ist, wird eine geringe Deformation erzeugt, und seine Verformung hängt vom Druck des Messmediums ab. Die Verformung der Rohrfeder wird indirekt durch den Zeiger durch den Kern gezeigt, um den Druck des Mediums zu messen.

Balgdruckmessgerät: Das Balgmesselement besteht aus zwei kreisförmigen, wellenförmigen Membranen, die miteinander verbunden sind. Der Druck des Messmediums ACTS auf der Innenseite des Kastenhohlraums und die daraus resultierende Verformung können dazu verwendet werden, den Druck des Mediums indirekt zu messen. Der Druckwert wird vom Zeiger angezeigt. Das Druckmessgerät der Filmbox wird im Allgemeinen verwendet, um den Druck des Gases zu messen, und es kann den Mikrodruck- und Überdruckschutz in einem gewissen Ausmaß messen. Wenn mehrere empfindliche Elemente der Membrankassette zusammen gestapelt werden, wird eine große Übertragungskraft erzeugt, um einen extrem kleinen Druck zu messen.

Explosionsgeschützte Manometer: explosionsgeschützte Manometer ist geeignet für den Einsatz in brennbaren und explosiven Anlässen, es ist anders als gewöhnliche Manometer, explosionsgeschützte Manometer der anspruchsvolleren, der erste ist hohe Sicherheitskoeffizient ist nicht hoch, viele verschiedene Arten von explosionssichere Manometer, wie wählen Sie das geeignete Manometer, die Gesamtbetrachtung. Explosionsgeschützte Druckmessgeräte sind durch Explosionsschutz-Koeffizient klassifiziert: diese Sicherheit explosionsgeschützte Druckmesser und explosionsgeschützte Druckmesser. Sicherheitsleistung: elektrische Kontaktmanometer, Zeigermanometer, Digitalanzeige-Manometer.

Explosionsgeschützte elektrische Kontaktmanometer: explosionsgeschützte elektrische Kontaktmanometer der flammsicheren Schale hat die gute explosionsgeschützte Leistung, daher die explosionsgeschützte elektrische Kontaktmanometer im normalen Arbeitsprozess wegen der Auswirkungen der Funken oder elektrisch Bogen, zusätzlich zur Schale unter internen explosiven Gasgemischen sofort eine Explosion durch den Explosionsdruck verursacht, und kann wirksam verhindern, dass die resultierende Wärme gut ausbreiten, sondern nur innerhalb der Schale entlang der flammsicheren winzigen Risse in der gemeinsamen Oberfläche langsam ausbreiten nach außen. An diesem Punkt wurde die augenblickliche Temperatur, die zu der Außenseite des Gehäuses übertragen wurde, unter die Zündtemperatur des explosiven Gasgemisches abgesenkt, so dass es nicht zu einer Explosionsübertragung führen wird.

Explosionsgeschützte digitale (Zeiger) Manometer: hohe Präzision, hohe Stabilität, weniger als 1% Fehler, interne Stromversorgung, Mikro-Stromverbrauch, Edelstahlgehäuse, starker Schutz, schön und empfindlich. Explosionsgeschützte digitale Manometer werden häufig verwendet, um den Druck verschiedener fluider Medien mit Explosionsgefahr in Erdöl-, Chemie-, Metallurgie-, Kraftwerks-und anderen Industriebereichen oder in elektromechanischen Geräten zu messen.

Vakuum-Manometer: Manometer zur Messung von Druck oder Unterdruck auf Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen ohne Korrosion, Nichtkristallisation ohne Explosionsgefahr, nicht-erstarrte Flüssigkeiten, Gase oder Dampfmedien. Stoßfeste Vakuum-Manometer werden verwendet, um den negativen Druck von nicht-korrosiven, nicht-kristallinen Medien zu messen, wenn Vibration und Druck schwanken. Elektrischer Kontaktdruck-Vakuummeter und Elektrokontakt-Vakuummeter verwendet für Kupfer und Kupferlegierung nicht korrosive Wirkung, keine Explosionsgefahr von Kristallen, Erstarrung von Flüssigkeit, Gas und anderen Medien (Druck) und Unterdruckmessung, wenn der Druck auf den erwarteten Wert , mit Hilfe der Kontaktvorrichtung, kann Steuerschaltung anschließen oder trennen, gleichzeitig elektrische Signale senden.

Klassifizierung von Vakuummanometern:

Ein Vakuum-Manometer ist ein Instrument, das verwendet wird, um einen Druck zu messen, der größer als oder kleiner als der auf Atmosphärendruck basierende Luftdruck ist.

Stoßfeste Vakuum-Manometer als Klassifizierung von stoßfesten Druckmessgeräten werden verwendet, um den negativen Druck von nicht-korrosiven, nicht-kristallinen Medien zu messen, wenn Vibrationen und Druck schwanken.

Kontakt-Vakuum-Manometer und Kontakt-Vakuummeter Kupfer und Kupferlegierungen haben keine Korrosion, keine Explosionsgefahr, amorphe nicht verfestigte Flüssigkeiten, Gase und andere Medien (Druck) und Unterdruck.

Ein Edelstahl-Druckvakuummeter wird zur Messung der nicht korrodierenden Flüssigkeit, des Gasmitteldrucks und des Unterdrucks von Edelstahl 316, 316 L und 0Crl8Ni12MO2Ti verwendet.

Säurebeständiges Druckvakuummeter wird verwendet, um den Druck und den Unterdruck von Salpetersäure und alkalischen flüssigen Medien zu messen. Säurebeständiges Vakuummeter wird verwendet, um den Unterdruck von Salpetersäure und alkalischen Flüssigkeiten zu messen.

Ein paar: Kostenlose

Der nächste streifen: Wartung des Manometers